Unsere Empfehlungen

Im Internet werden unzählige Optimierungs- und Hilfstools angeboten. Viele davon halten aber nicht, was sie versprechen. Häufig läuft der PC nach der versprochenen Optimierung langsamer als zuvor. Hier finden Sie nur Downloads, die wir seit Jahren gut kennen und bei unseren Kunden regelmässig einsetzen.*

* Wir empfehlen Ihnen die hier vorgestellten Programme nach bestem Wissen und Gewissen. Da wir aber weder auf die Programmierung der Programme, die Programme selbst, die Downloadquellen noch auf die Installation einen Einfluss haben, können wir NICHT für die korrekte Funktionsweise der vorgestellten Software garantiere. Sie downloaden und installieren die Software auf eigene Verantwortung.

Virenschutz: Microsoft Safety Scanner

Microsoft Safety Scanner ist ein kostenloses Sicherheitstool, das nach Bedarf Computerscans ausführt und Viren, Spyware sowie sonstige Schadsoftware entfernt. Es ist mit Ihrer bestehenden Antivirensoftware kompatibel. (Quelle: microsoft.com).

Achtung: Microsoft Safety Scanner ist KEIN Ersatz für ein Antivirenprogramm, das ständigen Schutz bietet.

Synchronisation: SyncToy 2.1 von Microsoft

SyncToy von Microsoft synchronisiert Dateien und Ordner verschiedener Ablageorte wie PC, Notebook, Flash-Speicher, externe Harddisk usw. Typische Einsatzgebiete: gemeinsame Nutzung von Dateien, Fotos usw. mit anderen Computern sowie das Erstellen von Sicherungskopien von Dateien und Ordnern. Das Programm ist kostenlos (Quelle: microsoft.com).

Ein 32 Bit- oder 64 Bit-System?

Drücken Sie die Tastenkombination Windows-Starttaste + Pause-Taste (oder Start - Systemsteuerung - System). Im sich öffnenden Windows-Fenster finden Sie im Abschnitt System unter Systemtyp die notwendige Information.

Datenübertragung: Windows-EasyTransfer - Datensicherung mit Windows 7

Mithilfe von Windows-EasyTransfer übertragen Sie Dateien und Einstellungen eines Computers auf einen anderen Computer. Auf dem «Quellcomputer» werden keine Informationen gelöscht. Sie können z. B. Folgendes übertragen: Benutzerkonten, Dokumente, Musik, Fotos, E-Mails, Internetfavoriten, Videos.

Vorgehen

Starten Sie Windows-EasyTransfer, indem Sie im Windows Startmenü unter Programme/Dateien durchsuchen Windows-EasyTransfer eingeben.

  • Klicken Sie auf das in der Trefferliste aufgeführte Programm Windows-EasyTransfer. Nach dem Willkommen-Bildschirm wählen Sie das Laufwerk oder den Datenträger aus, der als Sicherungsmedium dienen soll. Das kann eine externe USB-Festplatte oder auch ein Flash-Speicher sein.
  • Jetzt wählen Sie Dies ist der Quellcomputer und das Windows-Tool beginnt, alle Benutzerkonten nach den zu kopierenden Daten zu durchsuchen. Die Auswahl lässt sich über den Button Anpassen noch genauer durchführen. Standardmässig wird Ihre Auswahl kopiert.
  • Achtung: Windows-EasyTransfer sichert standardmässig nur die Favoriten des Internet-Explorers. Verwenden Sie einen anderen Browser (z. B. Mozilla Firefox, Google Chrome oder Safari) sollten Sie die Bookmarks jeweils manuell sichern.
  • Abschliessend geben Sie auf Wunsch ein Kennwort ein und starten die Sicherung.